Projektwoche mit anschließendem Schulfest (21.7. bis 24.7.2014)

Projektwoche mit anschließendem Schulfest (21.7. bis 24.7.2014)

Zum Ende des Schuljahres 2013/2014 gab es wieder eine Projektwoche. Die Angebote waren vielfältig und reichten von sportlichen Aktvitäten über künstlerische bis hin zu praktischen Dingen. Es gab einen “Erste-Hilfe-Kurs”, eine Theatergruppe, ein Musikprojekt mit Gesang und Tanz, ein “Dance-Projekt”, es wurden eigene Schmink-Utensilien gemixt oder auch Tischtennis und Fußball gespielt. Es wurde gekocht, geplant, gebastelt, gewerkelt, Stop-Motion-Filme gedreht, Präsentationen über Rechtsextremismus oder Energie erstellt und vieles mehr.
Kurz gesagt – es war für jede/jeden etwas dabei!

Am Donnerstag wurde vormittags das Schulfest am Nachmittag vorbereitet. Die Bühne wurde hergerichtet und die Stände wurden aufgebaut. Neben den Aufführungen wurden dabei die Projekte vorgestellt. Und genug zu Essen oder Trinken gab es auch.

Auf der Bühne gab es eine gelungene akrobatische Tanzvorführung. Mit der “Wahrheit über die 7 Zwerge” wurden die Zuschauer von dem Theaterprojekt (Fr. Schuler-Stern) unterhalten. Dort gab es auch einen vegetarischen Wolf – und einen verliebten Prinz.

Es wurde gesungen, getanzt und gelacht.
Anschließend konnten sich die Besucher bei den Ständen aufhalten oder sich über andere Projekte mittels Präsentationen informieren. Es gab viele kleine Stop-Motion-Filme, “Kinderschminken” und viele andere Dinge. Man konnte Golf spielen, einen Geschicklichkeitsparcour mit dem Fahrrad durchfahren – und natürlich dazwischen auch etwas essen oder trinken.

 

Viel Glück hatten wir auch mit dem Wetter. Obwohl überall dunkle Gewitterwolken aufzogen, lachte über der KAPRI+ die Sonne. Und so konnten wir das Fest erfolgreich zu Ende bringen.
Vielen Dank an alle, den Eltern, Lehrkräften und natürlich auch unseren Schülerinnen und Schülern!

Vorheriger Beitrag
2. Ingelheimer Medientage (01. – 03. Juli 2014)
Nächster Beitrag
Berufsorientierungstag und BIM 2014

Ähnliche Beiträge

Menü