Kaiserpfalz-Realschule plus

Aktuelle Infos!

Elternbrief und Informationen – Stand 31. März 2020 – 16:00 Uhr

Lesen Sie hier unseren Elternbrief  und ein Informationsschreiben vom “Pädagogischen Landesinstitut”.

Wir wünschen allen Gesundheit und “alles Gute”!

Noch ein Hinweis des PL zu Moodle: Am Donnerstag (02.04.) kann es nochmal kurzzeitig zu Ausfallzeiten kommen – danach wird die doppelte Bandbreite zur Verfügung stehen.


Moodle-Hinweis – Stand 29. März 2020 – 17:15 Uhr

Habt ihr schon alle die Moodle-App?

Moodle-APP: Ladet euch die App auf das Handy. Öffnet sie und gebt die URL an – die könnt ihr hier kopieren: 

https://lms.bildung-rp.de/rsingelheim/

Danach euren Benutzernamen und euer Passwort – das war’s! Viel Spaß mit der App!

 

Kennwort vergessen!?

Bitte nicht erneut anmelden – sondern nach dieser Anleitung vorgehen – vielen Dank! 


Schulanmeldungen – Stand 19. März 2020 – 12:37 Uhr

Anmeldungen für die neuen 5. Klassen können zurzeit nur schriftlich erfolgen! – wie es geht finden Sie hier!


Wichtiger Hinweis für die Paris-Fahrer – Stand 18. März 2020

Liebe “Parisfahrer”,

leider musste ja die Fahrt verschoben werden. Mehr dazu findet ihr  in diesem Schreiben!


 

Coronavirus – Stand 13. März 2020 – 16:00 Uhr

An alle Vereine und sonstige Nutzer/innen der Sporthalle der Kaiserpfalz-Realschule plus!

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die außerschulischen Nutzung der Sporthalle ebenfalls mindestens bis zum 17. April 2020 untersagt ist.


Coronavirus – neueste Meldungen – Stand 13. März 2020 – 12:25 Uhr

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

es gibt in einer Lerngruppe, die die Räume in einem separaten Teil unserer Schule nutzt, eine Person, die positiv getestet wurde, jedoch noch nicht erkrankt ist. Schülerinnen und Schüler der Kaiserpfalz-Realschule plus Ingelheim sind wissentlich nicht in Kontakt gekommen. Wir haben aber dennoch vorsorglich und in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt heute den Schulbetrieb abgebrochen und alle Kinder nach Hause geschickt. Über die Telefon- und die WhatsApp-Ketten des Schulelternbeirates haben wir zunächst kurzfristig die Elternhäuser informiert.

Die Landesregierung hat inzwischen entschieden, landesweit alle Kindertagesstätten und Schulen zu schließen. Der Verwaltungsstab des Landkreises Mainz-Bingen unterstützt diese Entscheidung. Nach derzeitigem Stand wird der Landkreis Mainz-Bingen seine Schulen bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen halten. Deshalb haben wir den Kindern die Schulmaterialien mit nach Hause gegeben und darüber informiert, dass sie den bislang vermittelten Unterrichtsstoff wiederholen und vertiefen sollen. Wir haben auch darüber informiert, dass die Kinder in den folgenden Tagen nicht unbedingt in Kontakt mit anderen Personen treten sollen, um sich nicht anzustecken. Es handelt sich dabei um eine Vorsichtsmaßnahme und keine medizinisch angeordnete Quarantäne.

Sollte es in der Zwischenzeit neue Erkenntnisse geben, werden wir Sie informieren. Alles Weitere erfahren Sie auf unserer Homepage.

Nach wie vor werden die folgenden Verhaltensregeln empfohlen:

  1. Hände gründlich waschen!
  2. In die Armbeuge niesen und husten
  3. Abstand halten, (wenn möglichst mehr als einen Meter) und unnötige Kontakte nach außen vermeiden!
  4. Bei entsprechenden Anzeichen von Erkrankungen wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.
  5. Weitere Informationen zur Erkrankung selbst können Sie auf den Internetseiten des Robert-Koch-Institutes finden.

gez.

Harald Weise

Schulleiter


Allgemeine wichtige Information zum Coronavirus und Masernschutzgesetz!


Beratungsangebot für Grundschuleltern  (Termin über das Sekretariat)


Kategorien

Menü