Bye-Bye Barbie – Mit Glitzer und Glamour aus der Kapri

Das Motto des diesjährigen Abschlussjahrganges war auf der Abschlussfeier 2024 Programm: 93 festlich und elegant gekleidete Schülerinnen und Schüler wurden in der mit Sternen und Luftballons dekorierten Turnhalle von Angehörigen, Freunden und Lehrkräften unter Applaus und Tränen feierlich verabschiedet.

Von 58 Schülerinnen und Schülern, die den Qualifizierten Sekundarabschluss I erwarben, erhielten 26 die Berechtigung für die gymnasiale Oberstufe und von 35 Schülerinnen und Schülern, die den Abschluss der Berufsreife erlangten, wurden neun in die 10. Klasse des Bildungsganges zum Erwerb des Qualifizierten Sekundarabschlusses I versetzt.

So kaleidoskopisch vielseitig die zahlreichen Programmpunkte auch waren, konnten aufmerksame Anwesende in den Reden von Schulleiterin Barbara Rütz, stellvertretender Schulleiterin Nina Klesy und Schulelternbeiratsvorsitzenden Nadine Scheer doch eine Gemeinsamkeit finden, die auch die interreligiöse Feier inhaltlich prägte. Es handelt sich um die Betonung der Bedeutung sozialen Lernens während der Schulzeit. Schule soll eben nicht nur ein Ort des Erwerbs fachlicher Kompetenzen sein, sondern auch einen Rahmen bieten, um Verantwortungsübernahme zu lernen und auf Respekt gründende Gemeinschaft zu erfahren. Dass dies vor allem im Rahmen von Tagesausflügen, Klassenfahrten, aber auch durch Schulsanitäts- oder Bibliotheksdienst gelang, wurde von den souverän agierenden Moderierenden bestätigt.

Einige besonders glitzernde Diamanten des Programms waren sicherlich der anmutige Bollywood-Tanz von Schülerinnen der zehnten Klassen und das humorvolle Männerballett, dargeboten von reizenden männlichen Meerjungfrauen und jedem Zuschauer ein Lächeln ins Gesicht zaubernd. Der Abschlussschülerin Rihana Roustoumi gelang mit ihrem bewegenden Gesangsvortrag schließlich noch der mit Standing Ovations bedachte emotionale Höhepunkt der Feier. Anschließend konnten sich die Gäste an einem interkulturellen Buffet stärken und jeder hatte die Gelegenheit, noch einmal ganz persönlich Bye-bye zu sagen.

 

Veröffentlicht am 9.7.2024, 11:15 Uhr (Sn)


 


Besuch vom Zauberschmied

Unsere Klasse 5a hatte in der letzten Woche Besuch vom Zauberschmied!
Pädagogisch und handwerklich wurden Zauberstäbe, Herzen und Sterne geschmiedet und verziert.
Die Schüler*innen waren mit Freude und Engagement dabei und durften ihre Produkte anschließend mit nach Hause nehmen.
 
 

 

Veröffentlicht am 11.6.2024, 14:22 Uhr (Sb)

 

 

 


Ausstellung “Ingelheim erinnert”

Ab sofort gibt es in der Bibliothek eine Dauerausstellung zum Thema “Judenverfolgung in Ingelheim” und einen Thementisch mit Büchern zum Thema Holocaust für alle Altersstufen.
 

 

Veröffentlicht am 10.6.2024, 10:22 Uhr (Sb)


Veranstaltung Europawahl – Yellow

Die Teilnahme unserer zehnten Klasse an einer Jugendveranstaltung zur Europawahl im Yellow wurde auch Teil des Fernsehprogramms im ZDF.
 
Wir sind stolz auf euch!
 

Veröffentlicht am 10.6.2024, 10:12 Uhr (Sb)


Kaulquappen eingezogen!

Dank einer engagierten Schülerin aus der 6b konnten heute zwei Kaulquappen zur Beobachtung in der Kapri einziehen. Sie stammen aus einem privaten Teich und sind heute in ein extra gestaltetes Aquarium im Biologie-Saal eingezogen. Dort werden wir ihre Entwicklung beobachten und sie später wieder zurück in ihren heimatlichen Teich setzen.🐸
 

Veröffentlicht am 6.5.2024, 11:48 Uhr (Sb)


BO-Café am 17.04.2024

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
wie im letzten Schuljahr begrüßen wir Sie auch dieses Jahr wieder zu unserem BO-Café am späten Nachmittag des 17.04.2024.

Bei Kaffee und Kuchen stellen sich für alle Interessierten der Klassenstufen 5 – 7 die
Wahlpflichtbereiche
• Hauswirtschaft und Sozialwesen (HuS), Wirtschaft und Verwaltung (WuV) und
Technik und Naturwissenschaft (TuN)
• Video und Film (VuF), Sport und Gesundheit (SuG), Planen und Bauen (PuB)
und MINTplus (in Kooperation mit der TH-Bingen)
• Französisch vor.
Ebenso erhalten alle Eltern, Erziehungsberechtigten und Schülerinnen und Schüler
Klassen 8 bis 10 Informationen zur Berufsorientierung, zum Praxistag und
den Möglichkeiten nach den Klassenstufen 9 und 10.

Weitere Informationen folgen.

Veröffentlicht am 18.03.2024, 11:13 Uhr (Sb)


Völkerballturnier Klassenstufe 7 und 8

Am letzten Schultag vor den Osterferien wurde beim Völkerballturnier der Klassenstufen 7 und 8 gekämpft, gelacht, Frust geschoben und gejubelt, bevor sich alle erleichtert in die Ferien verabschiedeten.
Danke an die Lehrerinnen und Lehrer der Sportfachschaft für die Organisation sowie die Technik-AG und die Sanitäts-AG für ihre Unterstützung.
 
Die Plätze wurden wie folgt belegt:
 
  1. 8b
  2. 8c
  3. 8a
  4. 7a
  5. 7b und 7c

 

Veröffentlicht am 24.3.2024, 18:11 Uhr (Sb)


Sportinitiative “Schnellste Klasse Ingelheims”

Dank einer Kooperation mit dem Ruderverein Ingelheim durften wir vergangene Woche Teil des Projektes “Schnellste Klasse Ingelheims” sein.

Dieses sollte Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, den Rudersport kennenzulernen und Spaß an dieser Sportart zu entdecken.

 

 

 

 

 

Veröffentlicht am 20.3.2024, 11:48 Uhr (Sb)


 

Schülerfirma “Fiesta de la 12” unterstützt Lapbook-Vernissage

Die Schülerfirma des neunten Jahrgangs durfte nun wieder aktiv werden und sorgte während der Biologieausstellung der Lapbooks zum Themenfeld 7 “Informationen senden und verarbeiten” auf kulinarische Art und Weise.

Veröffentlicht am 29.2.2024, 16:22 Uhr (Sb)


Romain-Rolland-Programm:

Individueller Schüleraustausch mit BURGUND
(Frankreich) für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

im Rahmen der Regionalpartnerschaft zwischen Rheinland-Pfalz und Burgund
fördern die Académie de Dijon und das Ministerium für Bildung die Mobilität von
Schülerinnen und Schülern mittels konkreter Austauschmaßnahmen.
So wird auch zum Schuljahr 2024/ 2025 motivierten Schülerinnen und Schülern
erneut die Möglichkeit geboten, an einem zweiwöchigen Individualaustausch mit
Partnerschülerinnen/ Partnerschülern aus Burgund teilzunehmen. Das Programm
richtet sich vorrangig an die 9. Klassen sowie an besonders motivierte und reife
Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen.
Die Begegnungen finden vom 28. September bis zum 12. Oktober 2024 in Burgund
und vom 16. November bis zum 30. November 2024 in Rheinland-Pfalz statt. Die
Unterbringung erfolgt in den Familien der Partnerschülerinnen und -schüler.

Die notwendigen Informationen und Bewerbungsunterlagen können direkt von der
folgenden Web-Seite heruntergeladen werden: http://www.eu-int.bildungrp.de/aktuelles.html bzw. https://eu-int.bildung-rp.de/informationen-fuerschuelerinnen-und-schueler.html.

 

Veröffentlicht am 21.2.2024, 14:43 Uhr (Sb)


Zweiter KAPRI-Infobrief und wichtige Termine für das zweite Schulhalbjahr

 

KAPRI-Infobrief:

2024-02-05-Elterninfobrief

 

Termine zum Vormerken:

14.02.24: unterrichtsfrei! (Studientag)
15.02.24: Digitaler Elternabend zu den Medientagen Stufe 5
14.03.24: Requisit Theater Stufe 9
08.-12.04.24: Intensivwoche und Abschluss Praxistag
17.04.24: Info-Café zu Berufsorientierung u. Wahlpflichtfächern
25.04.24: Girls‘ und Boys‘ Day Stufe 7
14.05.24: Ausstellung Praxistag
17.-20.06.24: Werkstatttage Stufe Stufe 8
05.07.24: Abschlussfeier Stufe 9/Stufe 10
12.07.24: Zeugnisausgabe –Unterrichtsende 11.10 Uhr

 

Veröffentlicht am 7.2.2024, 10:25 Uhr (Sb)


Medientage 2024 für Klassenstufe 5

Wie in jedem Schuljahr haben wir im Februar 2024 wieder für unsere 5. Klassen Medientage organisiert.

Diese finden in Kooperation mit der Johannes Gutenberg – Universität Mainz und dem WBZ Ingelheim statt. Studenten und Mitarbeiter informieren die Kinder über die Fragen: Was darf ich im Internet? Worauf muss ich achten? Was sind Fakenews? Welche Gefahren lauern im Internet? Vor allem aber: Wie können wir damit umgehen? Die Inhalte werden von den zuständigen Seminarleitern an die Bedürfnisse der jeweiligen Gruppen angepasst und sind mit praktischen Übungen und Spielen verknüpft.

 

Die Termine wurden für die Klasse

5a am 06.02.24 und für die Klasse

5b am 07.02.24 organisert.

 

Für Sie als Eltern findet am 15.02.2024 um 19 Uhr ein digitaler Elternabend statt. Diesen können Sie ganz bequem von Zu Hause aus mitverfolgen. Unter folgendem Link oder Nutzung des QR-Codes können Sie dem Zoom Meeting beitreten. (Info: Auf dem IPad Ihres Kindes sollte die Zoom-App installiert sein.)

Link Zoom Meeting:

https://us02web.zoom.us/j/89526284513?pwd=NVlpbzVNZkNIQkxBdytSMUVvK2VyQT09

Meeting-ID: 895 2628 4513 

Kenncode: 285249

 

Weitere Infos erhalten Sie hier:

Elternbrief – Medientage 5

 

Veröffentlicht am 2.2.2024, 8:33 Uhr (Sb)


Fastnachtsferien 2024

 

An folgenden Fastnachtstagen findet kein Unterricht statt:

    • Freitag, 09.02.2024: Ausgleichstag für den Tag der offenen Tür
    • Montag, 12.02.2024: Rosenmontag
    • Dienstag, 13.02.2024: Fastnachtsdienstag
    • Mittwoch, 14.02.2024: Studientag

 

Veröffentlicht am 18.01.2024, 11:13 Uhr (Sb)


Auf den Spuren von Dinosaurier und Co.

SchülerInnen der siebten Jahrgangsstufe konnten Ende Januar ihr erworbenes biologisches Wissen zu Wirbeltieren, Vielfalt und Evolution mit dem Besuch des Senckenberg-Museums in Frankfurt vernetzen.

Nicht nur die Skelette verschiedener Dinosaurier hinterließen einen bleibenden Eindruck. Auch die Tauchglocke war bei vielen Exkursions-TeilnehmerInnen beliebt. Gut, dass alle wieder den Weg hinaus gefunden haben! 🙂

 

Veröffentlicht am 31.01.2024, 11:43 Uhr (Sb)


Einige waren Nachbarn

Seit 07.12.23 ist die Wanderausstellung “Einige waren Nachbarn” zu Gast in der Kapri. Thematisiert wird die Frage “Wie war der Holocaust möglich?”. Die Ausstellung ist bis 22.12.23 bei uns und wird im Unterricht von einigen höheren Klassen besucht. Hier finden Sie einen kleinen Bericht der Eröffnung mit näheren Informationen.

 

 

 


Elternakademie “Entspanntes Lernen zu Hause” vom 05.12.23

Am 05.12.23 hatte der Schulelternbeirat der Kapri eine Elternakademie zu dem Thema “Entspanntes Lernen zu Hause” mit Referent Alexander Root von der Akademie für Lernpädagogik aus Köln organisiert. Eingeladen war die Elternschaft unserer Schule sowie angrenzender Grundschulen. Einen kurzweiligen Bericht unserer 1. Vorsitzenden des Schulelternbeirats (Frau Scheer) finden Sie hier. Vielen Dank für die Organisation.

 


Vorlesewettbewerb sorgt für Spannung

Am Nikolaustag trafen sich die vier besten Vorleser und Vorleserinnen aus den sechsten Klassen der Kaiserpfalz-Realschule plus in der Bibliothek zum Schulentscheid des insgesamt 65. Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des deutschen Buchhandels. Vor der fachkundigen Jury, bestehend aus Frau Dr. Brands, Herrn Klug und Aurora aus der Klasse 9c, lasen die Klassensieger Elisia (6a), Benicio (6b), Shazain (6c) und Siradje (6d) Passagen aus ihren Lieblingsbüchern sowie aus einem ihnen unbekannten Buch vor. Bewertet wurde neben der Lesetechnik auch die Interpretation des Gelesenen. 

Dabei setzte sich Siradje aus der 6d knapp vor Shazain aus der 6c durch und wurde so zum besten Vorleser der Kaiserpfalz-Realschule plus 2023 gekürt. Der Sechstklässler durfte sich, wie auch die drei anderen Klassensieger, neben einer Urkunde auch über einen Büchergutschein der Buchhandlung Wagner, gesponsort durch den Schulförderverein, freuen. Vielen Dank dafür!

Weiterhin wird Siradje die Schule in der nächsten Wettkampfrunde im Regionalentscheid vertreten. Wir drücken ihm dafür die Daumen! 

 Bundesweit nehmen jährlich rund 600.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassenstufe am Vorlesewettbewerb teil. Er ist einer der größten und traditionsreichsten Schülerwettbewerbe Deutschlands und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

 


“Students Save Lifes”

Am 6.12.23 lernten Schüler und Schülerinnen der 7. Klassen im Projekt “Students Save Lifes” Wiederbelebungstechniken wie Herzdruckmassage, Beatmung und den Umgang mit einem Defibrillator. Durch praxisnahe Übungen und Spiele war die Veranstaltung kurzweilig und sehr informativ gestaltet. Vielen Dank an die Medizinstudenten und die angehenden Notfallsanitäter des Teams der Universität Mainz und an Frau Vey für die Organisation! Für mehr Informationen finden Sie hier die Pressemeldung der Kreisverwaltung.

 


Besuch zweier Landtagsabgeordneten

Impressionen des diesjährigen Schulbesuchstag am 09.11.2023 der Landtagsabgeordneten Nina Klinkel (SPD) und Thomas Barth (CDU). Es fand eine Podiumsdiskussion mit den 10. Klassen statt.

Schüler*innenzitate bzgl. dieser Veranstaltung:

“Ich fand es sehr interessant. Es gab gute Fragen und Antworten.” L.T., 10b

“Ich fand es gut, dass zwei verschiedene Parteien da waren und diese auch diskutiert haben.” A.K., 10b

“Ich fand es lustig den Beef zu sehen.” R.R., 10b

“Ich fand es sehr spannend.” J.L., 10a

“Ich fand es gut, dass sie die AfD als sehr rechtsextrem bezeichnet haben.” 10a

 


Wir gestalten die Zukunft!

Im Oktober nahm die Klasse 10a an dem Projekt „Zukunftswerkstatt: Stadtplanung Ingelheim“ teil. Das Projekt bot den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit ihre Vorschläge und Ideen für den Flächennutzungsplan einzubringen und somit die Zukunft der Stadt Ingelheim aktiv mitzugestalten.

Begleitet wurde das Projekt Frau Ackermann vom Stadtentwicklungsteam Ingelheim sowie von Frau Fuchs und Herr Räbiger von der Agentur Zebralog aus Bonn. Nach einer kurzen Theoriephase, in welcher die Klasse einen exemplarischen Einblick in die Prozesskette von Raumplanung insbesondere dem Flächennutzungsplan bekam, schloss sich eine kreative Arbeitsphase an (siehe Bild unten).

Dabei brachten die SchülerInnen ihre persönlichen Ideen, Anregungen und Kritik zum Ausdruck. Sie setzten sich außerdem mit zentralen Fragestellungen, die es bei der Flächenplanung in Ingelheim und insbesondere mit Blick auf die Zukunft der (heute) jungen Menschen zu beachten gilt, auseinander.

In einer abschließenden Diskussion stellten die Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse und Eindrücke vor. Diese werden von den Planerinnen und Planern der Stadt Ingelheim nun gebündelt, in einer Broschüre zusammengefasst und bei der weiteren Planung der zukünftigen Flächennutzung in Ingelheim berücksichtigt.

 

 


Kürbissuppe aus dem Naschgarten

Die IG-Natur Klasse 6 verarbeitete in der Schulküche die selbst gepflanzten und geernteten Kürbisse aus dem Naschgarten zu leckerer Kürbissuppe. So schmeckt der Herbst!

 


Tag der offenen Tür an der Kapri

Wir laden wieder herzlich zum Tag der offenen Tür am Sa., 18.11.23 ein. Schauen Sie zwischen 9 – 12 Uhr vorbei, wenn Sie Eindrücke aus unserer Schule erleben  und/oder sich informieren möchten, ob wir die künftige Schule für Ihr Kind sein könnten.


1. KAPRI – Infobrief im Schuljahr 23-24

hier finden Sie den ersten Infobrief aus unserem Hause samt wichtigen Terminen zu Ferientagen, Zeiträumen für Klassenfahrten und vielem mehr. Schauen Sie einfach mal hinein.

 

 

Einen guten Start in das neue Schuljahr 2023/2024

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern und Betreuungspersonen, liebe LehrerInnen und guten Geister der Schule,

wir wünschen euch und Ihnen einen guten und gesunden Start in ein Schuljahr voller neuer Möglichkeiten, Ideen und besonderer Momente!

Gemeinsam schaffen wir das! Toi Toi Toi!

Eure Kapri