Besuch der Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig

Allgemein

Im Rahmen der Wochen der Realschule plus besuchte Frau Dr. Hubig am 05. November unsere Schule.

Unser Schulleiter Herr Weise begrüßte alle Anwesenden herzlich.

Nach einer kleinen Begrüßungsfeier mit Tanz und Musik startete der Rundgang durch unser Gebäude, wobei besonders die Ebene der 5. und 6. Klassen für Interesse sorgten.

Ob Lernwerkstatt, Klassenrat oder Technikbaukästen – es wurde gearbeitet und den Besuchern die Aufgaben erklärt.

 

Nach dem Besuch des MINTplus-Labors, wo eine “Weltraummission” vorgeführt wurde, ging es wieder zurück in die Mensa zur abschließenden Podiumsdiskussion.

 

Neben Dr. Stefanie Hubig waren Thomas Barth (MdL). Oberbürgermeister Claus, Prof. Dr. Leiß (TH-Bingen), Elternvertreter, Lehrkräfte und Mitglieder der Schülervertretung auf der Bühne und diskutierten über die Realschule plus. Sowohl in dieser Runde, als auch schon bei den Einführungsreden wurde die Wichtigkeit dieser Schulform hervorgehoben, die alle Wege zum Beruf oder Studium ebnen kann.

Wir haben uns über die Unterstützung sehr gefreut und werden den Besuch in schöner Erinnerung behalten.

Vielen Dank an alle, die bei dieser Veranstaltung mitgewirkt haben!

 

Vorheriger Beitrag
2. Elternakamdemie (6. November 2018)
Nächster Beitrag
Vorlesewettbewerb (6. Klassen)

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Im Rahmen der Wochen der Realschule plus besuchte Frau Dr. Hubig am 05. November unsere Schule.

Unser Schulleiter Herr Weise begrüßte alle Anwesenden herzlich.

Nach einer kleinen Begrüßungsfeier mit Tanz und Musik startete der Rundgang durch unser Gebäude, wobei besonders die Ebene der 5. und 6. Klassen für Interesse sorgten.

Ob Lernwerkstatt, Klassenrat oder Technikbaukästen – es wurde gearbeitet und den Besuchern die Aufgaben erklärt.

 

Nach dem Besuch des MINTplus-Labors, wo eine “Weltraummission” vorgeführt wurde, ging es wieder zurück in die Mensa zur abschließenden Podiumsdiskussion.

 

Neben Dr. Stefanie Hubig waren Thomas Barth (MdL). Oberbürgermeister Claus, Prof. Dr. Leiß (TH-Bingen), Elternvertreter, Lehrkräfte und Mitglieder der Schülervertretung auf der Bühne und diskutierten über die Realschule plus. Sowohl in dieser Runde, als auch schon bei den Einführungsreden wurde die Wichtigkeit dieser Schulform hervorgehoben, die alle Wege zum Beruf oder Studium ebnen kann.

Wir haben uns über die Unterstützung sehr gefreut und werden den Besuch in schöner Erinnerung behalten.

Vielen Dank an alle, die bei dieser Veranstaltung mitgewirkt haben!

 

Menü