Torreicher Sieg

Sport

Mit Sports- und Teamgeist wurde die Schulmannschaft der Kaiserpfalz-Realschule plus am Mittwoch, 21. September, Turniersieger in Mainz. Im Wettkampf II von ” Jugend trainiert für Olympia” besiegten die Kapri-Jungen zunächst die Mannschaft des Sebastian-Münster-Gymnasiums mit 3:1 und anschließend die Schulmannschaft des Stefan-George-Gymnasiums in Bingen mit 5:0. Durch diesen Sieg hat die Kapri-Mannschaft die nächste Turnierrunde erreicht und freut sich nun auf die die kommenden Spiele. Schon am 6. Oktober steht das nächste Dreier-Turnier in Oppenheim an. Die Kapri-Mannschaft muss sich dann gegen das Gymnasium Oppenheim und die IGS Nieder-Olm auf dem Platz beweisen.
(P. Bitzer)

Vorheriger Beitrag
Techniktage für die 5. Klassen (20. – 22.08.2016)
Nächster Beitrag
Mitmach-Ausstellung – Besuch unserer 5. Klassen

Ähnliche Beiträge

Mit Sports- und Teamgeist wurde die Schulmannschaft der Kaiserpfalz-Realschule plus am Mittwoch, 21. September, Turniersieger in Mainz. Im Wettkampf II von ” Jugend trainiert für Olympia” besiegten die Kapri-Jungen zunächst die Mannschaft des Sebastian-Münster-Gymnasiums mit 3:1 und anschließend die Schulmannschaft des Stefan-George-Gymnasiums in Bingen mit 5:0. Durch diesen Sieg hat die Kapri-Mannschaft die nächste Turnierrunde erreicht und freut sich nun auf die die kommenden Spiele. Schon am 6. Oktober steht das nächste Dreier-Turnier in Oppenheim an. Die Kapri-Mannschaft muss sich dann gegen das Gymnasium Oppenheim und die IGS Nieder-Olm auf dem Platz beweisen.
(P. Bitzer)

Menü