Kopf einschalten
Vorsicht beim Online-Sein!

Viren. Schutz.

Viren, Trojaner und Co!

Du musst immer daran denken – im Internet gibt es viele …

Schutz gibt es nur durch 2 Dinge:

  1. Deinen Kopf!
  2. ein Virenschutzprogramm (Firewall)

Deswegen solltest du immer ein Virenschutzprogramm auf deinem PC haben (es gibt viele gute kostenlose) – und deinen Kopf einschalten. Hier schon mal einige entscheidende Dinge:

  • Niemals einfach so irgendwelche persönlichen Daten eingeben oder verschicken!!!!!!!
  • Niemals Links oder Mailanhänge von unbekannten Absender öffenen!!!! Auch komische Sachen von Freunden NIEMALS öffnen oder anklicken.
  • Niemals irgendwelche “Popup-Fenster” anklicken!!!!
  • Verwende den “Privatmodus” deines Browsers
  • Keine Bilder von sich selbst einstellen oder gar verschicken
  • Niemals Telefonnummer oder Adresse angeben.
  • IMMER VORSICHTIG SEIN! NICHT EINFACH IRGENDWO HINKLICKEN!!!!

Pishing. Spam.

Nervig – die Spam-Mails! Du meldest dich einfach irgendwo an und wunderst dich, dass du auf einmal blöde Werbemails bekommst? Da hat irgendjemand deine Daten weiterverkauft!!!!! Hier ein paar Tipps:

  • Nutze 2 Mailadressen – eine wichtige – eine unwichtige, die du irgendwann löschen kannst.
  • Antworte niemals auf solche Spammails. Das ist für diese Leute ein Zeichen, dass du wirklich existierst und die Mailadresse stimmt!

Nicht nur nervig sonder GEFÄHRLICH!!!!! Die Pishing-Mails!

Pishing-Mails haben immer eine Aufforderung an dich! Z.B.: “Leider musste wir deinen XXX-Account sperren, da uns etwas komisches aufgefallen ist. Wenn du XXX weiter nutzen möchtest, solltest du hier deine Daten überprüfen”

Und schon landest du auf einer Seite, die deine Daten klaut und im schlimmsten Fall damit kriminelle Dinge anstellt. Besonders gefährliche ist so etwas, wenn du Bankdaten weitergibst oder sogar die Kreditkartendaten!

Deswegen: IMMER DEN KOPF EINSCHALTEN! KEINE BANK wird per Mail deine Daten überprüfen – dafür ist die Mail viel zu unsicher!!!

 

Abzocke. GEFAHR.

Abzockseiten – eigenlich weiß jeder Bescheid – und trotzdem fallen viele drauf rein!

Wie funktioniert das? Du willst ein kostenloses Programm haben und suchst im Internet danach. Nun findest du eins – “Kostenlose Programme zum Download”!

Super – nun schnell laden – doch upps!!? “Registriere dich, um alle Vorteile zu nutzen” steht da. Das machst du auch – Mailadresse – Adresse – dann noch die komischen Fenster schließen und schon kannst du loslegen.

HALT!!!!

Hast du alle Fenster wirklich gelesen!? Auch, dass du nun ein Abo für 2 Jahre abgeschlossen hast – für 200 Euro im Jahr!? Wundere dich nicht, wenn du auf einmal eine Mahnung bekommst! Mit Extragebühren…

Deswegen: NIEMALS EINFACH SO IRGENDWO SEINE DATEN EINGEBEN! FRAGE IMMER VORHER DEINE ELTERN – KOPF EINSCHALTEN!!!

Weiterführende Links

Menü