Hinweise und Regeln – D

iPad-Nutzungsregeln

Die iPad-Regeln in der Schule

  • Ab sofort gehört das iPad mit vollem Akku und der passende Stift zu deinem täglichen Werkzeug im Unterricht.
  • Trage das iPad immer mit beiden Händen und achte auf vorsichtigen Umgang damit.
  • Öffne nur die App, mit der du arbeiten sollst. Die Internetnutzung erfolgt ausschließlich auf Anweisung der Lehrkraft.
  • Benutze das Apple-TV nur mit Erlaubnis der Lehrkraft.
  • Verwende das iPad nur, wenn der Lehrer es dir erlaubt. Bei Nichtnutzung lass es in der Tasche.
  • Es dürfen keine Fotos, Film- oder Tonaufnahmen ohne die ausdrückliche Erlaubnis der Lehrkraft gemacht werden.
  • Das Persönlichkeits- und das Urheberrecht ist zu beachten. Fotos, Filme/Videos Musik oder andere Medieninhalte dürfen keine rassistischen, pornographischen, gewaltverherrlichenden oder ehrverletzenden Inhalte haben.
  • Verteile keine Arbeitsergebnisse an Mitschüler und drucke nur, wenn du die Erlaubnis der Lehrkraft hast.
  • Für die Sicherung deiner Lernergebnisse bist du allein verantwortlich.
  • Tablets sind in der Pause immer im Klassenraum in deiner Schultasche.
  • Stelle sicher, dass ausreichend Speicher für Schulanwendungen zur Verfügung steht.
  • Das Veröffentlichen von Fotos, Filmen und sonstigen Medien, die in der Schule entstanden sind, ist untersagt. Im Einzelfalle ist dies nur mit schriftlichem Einverständnis der Personen gestattet, die dort zu sehen sind und darf den Ruf der Schule nicht schädigen.
  • Es wird den Erziehungsberechtigten dringend empfohlen, die häusliche Nutzung des iPads erzieherisch zu begleiten.
Menü