Bildende Kunst

Kunst wird in den Klassen 5 und 6 jeweils einstündig unterrichtet, in der Klasse 7 zweistündig. In der Klasse 8 gibt es im Bildungsgang der Berufsreife Kunst einstündig. Im Bildungsgang S1 dagegen zweistündig in der 8. Klasse und einstündig in den Klassen 9-10.

Die hier beschriebenen Unterrichtsinhalte sind nicht verbindlich! Sie sollen lediglich einen groben Überblick über die Fachinhalte der einzelnen Unterrichtsfächer geben. Da sich einige Themen immer wieder ändern, ist dieser Überblick auch nicht immer aktuell!

Mögliche Unterrichtsinhalte

Klasse 5/6: Malerei
Farblehre, Farbkontraste, Farbtheorie nach Itten

Grafik / Zeichnung
Wechselbeziehung Figur und Umgebung.
Punkt und Linie als einfachstes Element der Zeichnung.
Muster, Ornamente, Strukturen.
Bildfolgen und Bildsprache der Comics

Schrift
Grundlagen der Schrift
(Linearantiqua, Initialen, Bilderschriften)

Drucktechniken
Stempeldruck

Architektur
Gebäudegliederung, Wohn- und Raumformen

Medien
Camera obscura, Optische Spiele, Film

Klasse 7/8: Malerei
Verschiedene Techniken und deren Wirkung

Architektur
Typen des Wohnbaus, zeitgenössische Profan- und Sakralbauten, Entwurfszeichnungen

Schrift
Ausdrucksqualitäten verschiedener Schriftformen

Zeichnung / Perspektive
Parallelprojektionen, Zentral-perspektive und Übereck-perspektive als Möglichkeiten der Raumillusionen

Kunstgeschichte
Ägypten, Griechenland, Rom
Religiöse Bauten in Romanik und Gotik
Renaissance: Entwicklung der Perspektive

 

Klasse 9/10: Plastik und Design
Objektkunst und Gebrauchsgegenstände.

Architektur
Architekturelemente verschiedener Epochen.

Perspektive
Sonderformen

Zeichnung / Grafik
Sachzeichnen
Menschendarstellung / Proportionslehre

Medien
Fotoportraits,
Selbstdarstellung vor der Kamera

Komplexe Themenbereiche möglich:
Beispiele:
Menschenbild u. Portrait in Abhängigkeit von gesellschaftspolitischen Hintergründen.
Design, Werbung u. Medien.
Kunst u. Politik….

Kunstgeschichte
Übersicht / Wiederholung
Schwerpunkt:
Die “permanente Revolution” im 19. und 20. Jahrhundert.

Weitere Infos

Menü