Die Geschichte unserer Schule

Die wichtigsten Stationen im Überblick!

Gründung

Unsere Schule wurde 1972 unter dem Namen Staatliche Realschule Ingelheim gegründet.

Im Herbst 1977 gab es den Zusammenschluss der Staatlichen Realschule mit dem Sebastian-Münster-Gymnasiums im Schulzentrum Ingelheim. Damit ging auch die Realschule von der Trägerschaft der Stadt zum Kreis Mainz-Bingen über.

Die Planungs- und Bauphase (2008 – 2011)

Bildimpressionen – im Wandel der Zeit

Aussenstelle (2009-2011)
Aussenstelle (2009-2011)
Aussenstelle (2009-2011)
Aussenstelle (2009-2011)
Aussenstelle (2009-2011)
Aussenstelle (2009-2011)
Kunstsaal im alten Schulzentrum (bis 2011)
Musiksaal im alten Schulgebäude (bis 2011)
Der Schulhof (bis 2011)
Chemiesaal (bis 2011)
Chemiesaal im alten Schulzentrum (bis 2011)
Altes Logo (bis 2011)
Logo02e klein

Kaiserpfalz – ein Blick in die Geschichte!

Unsere Schule trägt einen berühmten historischen Namen. Er erinnert an die 787 in Ingelheim gegründete Pfalz Karls des Großen und knüpft damit an die herausragende Stellung Ingelheims als bedeutendem Herrschaftssitz des Karolinger Reiches an. Karl der Große erteilte den Bauauftrag für die Kaiserpfalz und sein Sohn und Nachfolger Ludwig der Fromme vollendete die karolingische Ausgestaltung. Seither erlebte die Pfalz zahlreiche Reichsversammlungen, Synoden und Gesandtenempfänge. Mit der Namensgebung verbinden wir auch die Verpflichtung zur Weiterentwicklung des europäischen Gedankens, da Karl der Große mit der Gründung des ersten Großreiches als “Vater Europas” gilt. Karl der Große hat mit seinen Bestrebungen den Weg geebnet für ein Europa als einheitlichen Kulturraum.

Menü