LRS-Deutsch - Förderkonzept

Deutsch - Förderkonzept für LR-schwache Schüler

Grundlage: "Testen und fördern" vom Klett Verlag zum Deutschbuch KOMBI kostenfrei im Internet;
zugänglich mit Lehrer- und Schülerportal, vielen individuellen Materialien zum Testen, Diagnostizieren und Fördern
1. Schritt:Kompetenztest Rechtschreibung
2. Schritt:Auswertung durch Deutsch- oder Förderlehrkraft
3. Schritt:Eltern erhalten einen Brief mit den Diagnosebögen und
den Modalitäten des Förderunterrichts (Termin / Zeit / Verpflichtung)
4. Schritt:verbindliche Anmeldung: Es wird ein Lernvertrag abgeschlossen
5. Schritt:Für jeden Schüler wird eine Arbeitsmappe (Portfolio) angelegt:

  • Diese beinhaltet einen Schnellhefter mit:
  • - Elternbrief
  • - Lernvertrag
  • - Deckblatt/Inhaltsverzeichnis/Rubriken (Übungen / Hausaufgaben / Arbeitsblätter / Bücher / CDs)
  • - Terminplan mit Tabelle für den Eintrag der Hausaufgaben
  • - Tabellen für die Übungen zum Hören und zu Wörterreihen
  • - Arbeitsblätter (die zu den Förderschwerpunkten vom Diagnoseprogramm zusammengestellt werden)
  • - leere Blätter mit Linieneinteilung 3./4.Klasse für Übungen der Schreib-Motorik
  • - (dazu kommen später: jeweilige Fördermaterialien zu Fehlerschwerpunkten je nach Plan des Förderlehrers)
6. Schritt:Zu einem späteren Zeitpunkt wird ein Nachtest "Rechtschreibung" durchgeführt
(Monika Lingenbrinck)