Schülerseiten - Internet


Diese Seite lebt vom Mitmachen


Wenn ihr Tipps oder Tricks weiter geben wollt, schreibt mir eine Mail, dann setze ich sie hier rein!




E-Mail an Admin
infomoodle(at)mu-sic.de

Hier geht es um die "Freuden" und "Gefahren" des Internet


Informiert euch über die Fallen im Internet,
die Gefahren in den sozialen Netzwerken
und wie ihr euch dagegen schützen könnt.


Dieses Bereich ist sehr umfangreich und noch im Aufbau. Bitte habt etwas Geduld - und schaut öfter mal hier vorbei!



Schreibt doch mal etwas!


Und wenn mehrere etwas einreichen, dann "mauern" wir es eben zusammen!
 




Handyabzocke (von MSC Arik)



Ein Handy ist eine tolle Sache - ABER:
Es gibt verschiedene "Handyabzocken"
Einmal gibt es z.B. so genannte Abos, die du selber abschließt, in dem du nicht richtig liest. Ein Beispiel dafür ist z.B. das Fernsehen. Wenn du dir ein Film anschaust und die Werbung anfängt, kannst du ab und zu z.B. die Titelmusik vom Film auf dein Handy laden. Da steht dann z.B. dass es nur 99 Cent kostet aber wenn man dann mal genau das Kleingedruckte liest, dann steht da, dass es 4,99€ Kostet, die dir pro Woche abgebucht werden, weil du dann nämlich ein Abo abgeschlossen hast!

Dann gibt es Fälle, da ruft eine fremde Nummer an, die ihr nicht kennt und es klingelt z.B. nur 2 mal, so dass ihr nicht ran gehen könnt. Wenn ihr dann diese Nummer zurückruft, dann schließt ihr ohne es zu wissen ein Abo ab, wo ihr dann im Monat bis zu 20€ von eurem Handy abgebucht bekommt, ohne das ihr was dagegen machen könnt. Oder es ist ein Anruf zu einer sehr teuren Nummer, z.B. im Ausland. Das kostet dann vielleicht mehr als 100 Euro...!!

Also:
NIEMALS ein unbekannte Nummer zurückrufen, die etwas "komisch" aussieht!
NIEMALS einen Klingelton bestellen ohne das "Kleingedruckte" zu lesen!


Abzockseiten und Kostenfallen (von MSC Dominik)

Kostenfallen im Internet - Was ist das?

Internetseiten mit versteckten Preisangaben und Kosten gibt es zu den unterschiedlichsten Themen. Mal soll man die eigene Lebenserwartung herausfinden können, mal werde man zu einem casting eingeladen, mal wartet angeblich Nachbarschaftspost, mal soll man feststellen, ob man zu viel Alkohol trinkt. Oder ihr sucht nach Rezepten oder schönen Tierbildern!
Und nicht selten wird mit dem Download kostenloser Programme geworben - und will dann plötzlich nach einer erfolgten Anmeldung Geld kassieren, weil man bei dieser Seite ein Abo abgeschlossen hat!!

Wie schützt man sich dagegen?

Mann kann sich dagegen schützen in dem man sich erst gar nicht auf so Sachen einlässt. Man kann sich aber auch noch dagegen schützen in dem man sich die ganze Seite anguckt - und auch das Kleingedruckte. Oft sind diese "Kosten" ganz unten auf der Seite "versteckt".
Noch ein TIPP: Sucht doch mal im Internet nach einer Seite. Fast immer wird auf vielen anderen Seiten vor dieser Seite gewarnt.

Denkt dran - auch scheinbar tolle, kostenlose Seiten können plötzlich viel Geld kosten.!
Meldet euch NIEMALS "einfach so" bei einer Seite an. Wenn man sich erst registrieren muss: ACHTUNG!!!!



Bildfallen!!! (von Martin Uckert)

Bilder können teuer werden!!!!

Oft sucht ihr nach schönen Bildern, von Tieren, Stars oder Filmen!
ABER ACHTUNG!!! Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Wenn ihr sie öffentlich verwendet, z.B. als Profilbild, dann können euch die Urheber verklagen und VIEL GELD verlangen!
Es geht dabei um über 1000 EURO!!!!
Es gibt sogar "kostenlose" Seiten, die mit vielen Bildern werben. Dann warten sie nur darauf, dass jemand diese Bilder benutzt (die Leute suchen regelmäßig nach ihren Bildern im Internet!!!) und schicken eine Abmahnung mit hohen Gebühren.

ALSO: Niemals fremde Bilder benutzen - das kann teuer werden!

Es gibt auch Fälle, wo man Bilder benutzen darf, aber den Urheber dann namentlich nennen muss. Auch das muss man beachten!
Nochmal: VORSICHT mit fremden Bildern!!!


Zurück zur Schülerseite...